The world's most popular racing class
German Laser Sailing Class Association - Deutsche Laserklasse DLAS

Masters

Einer der stärksten Gruppenbereiche der deutschen wie auch internationalen Laser Klasse stellen die sogenannten Masters dar. Als Master Segler darf sich jeder bezeichnen, der mind. das Alter von 35 Jahren erreicht hat und aktiv an nationalen wie auch internationalen Regattaveranstaltungen teilnimmt.
 
Die Masters unterteilen sich in Altersgruppen von :
 
Apprentice : 35 - 44 Jahre
Masters : 45 - 54 Jahre
Grand Masters : 55 - 64 Jahre
Great Grand Masters 65 - open End         (über 70 jährige Segler sind keine Seltenheit!)
     
Anders als im Leistungsbereich der "jüngeren" Laser Segler steht neben dem sportlichen Wettkampf, der meist den Jugend-Seglern in Nichts nachsteht, der Spass am Lasersegeln sowie der gesellschaftliche Aspekt im Vordergrund. Nebst vielen nationalen Regatten inkl. der deutschen Meisterschaft der Masters gibt es eine internationale European Masters Serie die aus den Landesmeisterschaften der teilnehmenden Nationen besteht. Jährlich 11 bis 13 Regatten in ganz Europa. Darüber hinaus finden alljährlich auch eine Masters Europameisterschaft sowie die Masters Weltmeisterschaft statt, die jeweils ein sehr hohes sportliches Niveau aufweisen.
 
Die nationalen und vor allem internationalen Ergebnislisten sprechen für sich, dort finden sich zahlreiche namhafte Spitzensegler, auch aus anderen Bootsklassen wieder. Viele ehemalige Top Segler und Meister diverser Klassen suchen hier im Laser "Segeln pur" und den Kampf "Mann gegen Mann". Regattafelder von mehr als 100 Booten sind keine Seltenheit, bei Europa und Weltmeisterschaften sogar von mehreren hundert Teilnehmern!  Somit steht die Laserklasse für attraktiven Segelsport, egal ob Freizeit- und Leistungssport, egal ob für Jung oder Alt. Dieses Boot verbindet Generationen von begeisterten Seglern!