The world's most popular racing class
German Laser Sailing Class Association - Deutsche Laserklasse DLAS

Laser Datschi - Erste Regatta in Bayern am 4./5.7.

15.07.2020


04./05.07. war nun auch in Bayern endlich die erste, von den Seglern lang ersehnte, Laser Regatta. Der Augsburger Segler-Club konnte trotz einiger Einschränkungen den fast schon legendären Laser Datschi ausrichten. Aufgrund der Corona-Auflagen gab es eine Meldebeschränkung auf insgesamt 45 Segler über die drei Klassen. Es waren 11 Standards, 24 Radial und 10 4.7 online vorangemeldet und damit alle Startplätze belegt.


Samstag gab es mangels wettfahrttauglichem Wind keine Rennen. Für einen abendlichen Trainingsschlag war der Wind aber gut genug. So wurden von einigen motivierten Seglern ein paar kleine Trainingswettfahrten absolviert, um sich auf den angesagten kräftigen Westwind einzustellen.


Sonntag segelten wir dann 4 Läufe bei fast perfekten Segelbedingungen. Strahlender Sonnenschein und 4-5 Beaufort aus West ließen manches Laserherz höher schlagen. Kräftige Böen brachten die Boote auf dem Vorwind lässig zum Surfen. Die fiesen kleinen Dreher auf der Kreuz trainierten die Reaktionsfreudigkeit der Segler und nachhaltig die Körperregionen um Bauch und Beine - natürlich alles für die urlaubstaugliche Strandfigur.


Im Standard ging der Sieg an Christoph Wurm vom ASC, zweiter und dritter wurden Florian Jungbauer und Michael Marcour beide HSC.


Im Radial gewann Moritz Kühn vom ASC, der zweite Platz ging an mich und der dritte an Christoph Tischer vom HSC.


Im 4.7 ging der Sieg an Luna von Weidenbach vom HSC - dankenswerter Weise als Aushilfe kurzfristig vom 29er umgestiegen - , zweiter wurde Finn Brendle vom ASC und sensationelle dritte wurde Maja Döpke bei ihrer ersten Laserregatta überhaupt, natürlich ebenfalls vom ASC.


Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Unterstützer! Dank eurem Verständnis für die schwierige Situation und der tollen Einhaltung der besonderen Regeln konnte die Veranstaltung so erfolgreich durchgeführt werden. Wir freuen uns euch auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen, hoffentlich dann wieder mit Siegerehrung und etwas mehr Geselligkeit.

Popup-Fenster