The world's most popular racing class
German Laser Sailing Class Association - Deutsche Laserklasse DLAS

Umfrage Breitensport

Liebe Vereine,

der Laser ist nicht nur ein Regattaboot mit Olympiastatus sondern er wird auch und gerade im Breitensport viel und gern gesegelt.

Gleichzeitig wissen viele Seglerinnen und Segler, die gern in Gemeinschaft mit anderen auf's Wasser gehen möchten, nicht, wo und wie sie an entsprechende Angebote herankommen.

Wir möchten dem Abhilfe leisten und eine Datenbank aufbauen, mit der wir interessierten Breitensportlerinnen und -sportlern Kontakte und Möglichkeiten aufzeigen können.

Bitte beteiligt Euch zahlreich an der Umfrage. Die Ergebnisse werden nach Eingang und Aufbereitung veröffentlicht.

Angaben zum Verein - Vereinsname

 
 

Revier

 
 

Anzahl der Mitglieder

 
 

Davon unter 18?

 
 

Bieten Sie ein Breitensport-Training an? Wenn ja, an welchen Wochentagen? (Mehrfachnennung möglich)

Montag
 
Dienstag
 
Mittwoch
 
Donnerstag
 
Freitag
 
Samstag
 
Sonntag
 
 

In folgenden Bootsklassen:

Laser
 
Optimist
 
420er
 
470er
 
Korsar
 
Pirat
 
Teeny
 
29er
 
 

Welche Boote werden im Breitensport-Training noch zusätzlich verwendet / angeboten?


 

Bietei Sie Leistungssporttraining an?

ja
 
in Kooperation mit anderen Vereinen
 
nein
 
 

In welchen Jachtklassen trainieren Sie für den Breitensport

J70
 
J80
 
Melges24
 
X99
 
andere ORC-Klassen
 
andere Jachtklassen
 
 

Welche Jachtklassen sind bei Ihnen im Training zusätzlich vertreten

 
 

Wie viele Laser-Boote besitzt Ihr Verein?

 
 

Machen Sie jedes Jahr ein Breitensport-Trainingslager mit Ihren Jollen?

ja
 
nein
 
 

Falls die vorige Frage mit Ja beantwortet wurde: in welchem Revier?

 
 

Und wie lange?

ein Wochenende
 
eine Woche
 
zwei Wochen
 
länger
 
 

Was nehmen Sie zu Ihrem Training mit? (Mehrfachnennung möglich)

Sicherungs-Schlauchboot
 
Trainer (extern)
 
Trainer (intern)
 
Bojen
 
 

Dürfen an Ihrem Training / Ihrer Ausfahrt auch Vereinsfremde mitfahren?

ja
 
ja, aber nur, wenn sie einem DSV-Verein angehören
 
ja, aber nur, wenn sie von Vereinsmitgliedern empfohlen werden
 
eigentlich nicht
 
nein, eine Vereinsmitgliedschaft ist Pflicht
 
 

Ausbildung: welche Ausbildungsschritte bieten Sie an? (Mehrfachnennung möglich)

Jüngstensegelschein
 
SBF Binnen (Motor und Segel)
 
SBF See
 
Bodenseeschifferpatent (Motor und Segel)
 
SKS
 
SSS
 
SHS
 
 

Weitere Trainingsangebote, Ausfahrten usw.: bitte kurz beschreiben


 

Von der Jugend zum Erwachsenen: das Umsteigertraining. Bieten Sie ein Umsteigertraining an?

ja, mit eigenem Trainer und Booten
 
wir würden gerne eines anbieten, haben aber keine Boote und Trainer
 
wir würden gerne eines anbieten, haben auch Boote, bräuchten einen Trainer
 
nein, kein Interesse
 
 

In welche Bootsklassen steigen Ihre Kinder / Jugendlichen um und würden Sie gern ein Umsteigertraining anbieten?

Laser
 
420er
 
29er
 
Korsar
 
andere
 
 

Schlussbemerkung: was möchten Sie uns noch mitteilen?